Multitalent Propolis | So wirkt das Naturheilmittel in deiner Soils Creme

biene

Den Bienen hilft es beim Bau ihres Bienenstocks, Menschen nutzen es wegen seiner antiviralen und antibakteriellen Wirkung: Propolis ist ein Naturheilmittel, das es in sich hat! Wie du die positiven Eigenschaften des Bienenproduktes auch in deiner Soils Creme nutzen kannst, erklären wir dir hier.

Bienenleim, Bienenharz, Kittharz: Propolis ist unter vielen Namen bekannt. Das Naturprodukt hat eine harzartige Konsistenz und wird von Bienen aus den Rinden verschiedenster Bäume sowie Sträuchern und Knospen gesammelt. Anschließend vermischen sie es mit Bienenwachs und Sekreten und schon kann es zum Abdichten von Rissen im Bienenstock verwendet werden. Weitere Vorteile von Propolis sind seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften, das es aufgrund seiner wertvollen Zutaten hat. Dazu zählen unter anderem ätherische Öle, Harz, Wachs, Pollen und Mineralstoffe.

Deshalb ist Propolis für den Menschen gut

Propolis ist entzündungshemmen, schmerzlindernd und fördert die Wundheilung – das macht es zu einem natürlichen Mittel gegen Viren, Bakterien und Pilze. Außerdem stärkt es das menschliche Immunsystem und damit die körpereigene Abwehr. Propolis wird daher unter anderem oft zur Behandlung von kleinen Wunden, bei Hauterkrankungen und bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum eingesetzt.

Vor einer Behandlung mit Propolis sollte allerdings unbedingt sichergestellt werden, dass man nicht allergisch auf Propolis reagiert. Dafür kann man die Propolis Creme oder Tinktur einfach an einer unauffälligen Körperstelle, zum Beispiel in der Armbeuge, auf Verträglichkeit testen.

So wendest du Propolis beim Anmischen deiner Soils Creme an

Gib das Propolis-Harz in einen erhitzbaren Becher (zum Beispiel aus dem Soils Startpaket). Füge die Soils Gesichtscremebasis dazu und erwärme den Becher so lange, bis eine Emulsion entsteht und keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Füll die Emulsion in deinen Soils Creme-Tiegel, fülle sie mit warmer Flüssigkeit auf (zum Beispiel mit Tee [Verlinkung zum Blogbeitrag „Tee“]), füge einen Stabilisator hinzu (zum Beispiel MSM [Verlinkung zum Blogbeitrag „MSM“]) schließe den Decken und shake den Creme-Tiegel etwa eine Minute lang gut durch. Rühre deine Soils Creme abschließend noch einmal durch und lass sie vor dem ersten Auftragen abkühlen.